Chevrolet Aveo Sedan : « 2 Kg Muscle Car für die City»

Accroche: 
Ein ganz normales Auto, es sieht gut aus, ist klein und kompakt, innen geht es modern und flippig zu und her, vor allem der Tacho sieht futuristisch aus. Der Mini-Stufenheckler ist ein kleiner Chevy. Irgendwie, Wow! Ob da etwas Muscle Car oder gar etwas Corvette drin ist?

Ein ganz normales Auto, es sieht gut aus, ist klein und kompakt, innen geht es modern und flippig zu und her, vor allem der Tacho sieht futuristisch aus. Der Mini-Stufenheckler ist ein kleiner Chevy. Irgendwie, Wow! Ob da etwas Muscle Car oder gar etwas Corvette drin ist?

Die schwungvollen Seitenlinien jedenfalls lassen den Gedanken an Muscle Cars und Power aufkommen. Die Frontleuchten in Form von runden eingefassten Scheinwerfer, einen zweigeteilten Kühlergrill und die mit einer runden Sicke umrandeten Rückleuchten lassen etwas Muscle Car Look aufkommen.

Innen: blaues Licht und modernes Design
Die Stärke der kleinen Limousine ist das für einen Kleinwagen sehr grosszügige Platzangebot. Auch der Gepäckraum gehört mit einem Volumen von 502 Litern zu den grössten seiner Fahrzeugklasse. Der Innenraum bietet nicht nur ausreichend Platz und Komfort, sondern zeichnet sich auch durch ein modernes Design aus. Ein besonderer Blickfang ist die Instrumententafel, die einen analogen Drehzahlmesser mit digitalem Tacho und Warnlampen kombiniert. Das markante Dual-Cockpit des Aveo wurde der Corvette nachempfunden, einem der berühmtesten Sportwagen der Welt. Mit dem umlaufenden Armaturenbrett, das von der Instrumententafel fliessend in die Türen übergeht, schliesst es ein weiteres unverwechselbares Designelement ein. Die Mittelkonsole wartet mit einer exklusiven blauen Hintergrundbeleuchtung auf. Der vordere Innenraum ist komplett mit einer umlaufenden Verkleidung versehen. Besonders die zahlreichen Ablagemöglichkeiten im Innenraum bieten Stauplatz für allerlei Kleinigkeiten. Das Audio-System mit USB, AUX-In-Buchse und Bluetooth-Funktion erlaubt zahlreiche Anschluss- und Kommunikationsmöglichkeiten. Nützlich ist dass, alle elektronischen Geräte, die im oberen Handschuhfach angeschlossen werden, sich über das Lenkrad oder über das Radio steuern lassen.

In der Stadt agil und wieselflink
Unser Testwagen verfügte über den 1,4-Liter Benzinmotor mit 100 PS und dem manuellen 5-Gang Getriebe. Der Motor ist ausreichend für das 1‘268 Kilo schwere Auto. Im Stadtverkehr lässt sich das Auto flott bewegen. Auf Überlandstrassen und Autobahnen fehlt es dem Motor an Spritzigkeit und Temperament. Der in Kürze verfügbare 1,3 Liter Turbodiesel lässt schon von seinen technischen Daten auf dem Papier mehr Motorpower erahnen. Bleibt zu hoffen, dass der moderne Common-Rail-Diesel auch im Sedan angeboten wird. Der kombinierte Normverbrauch wird mit 6,6 Litern und einem CO2-Wert 139 gr/km angegeben. In unserem Test kamen wir auf einen Verbrauch von rund 8 Litern auf 100 Kilometern, was in Anbetracht der Fahrzeuggrösse und der Motorisierungen am oberen Limit ist.

Fortschrittliche Sicherheit
Der Kleinwagen verfügt über eine umfassende Sicherheitsausstattung: Dazu gehören elektrische Servolenkung (EPS), elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), 6 Airbags, ein 4-Kanal ABS mit Bremsassistenten. Chevrolet hat im Aveo mit der robusten Karosserie-Rahmenstruktur für fortschrittliche Sicherheit bei Kleinwagen gesorgt. Die selbsttragende Karosserie, die mit einer der höchsten Verwindungssteifigkeiten im Kleinwagensegment auftrumpft. Im Falle eines Unfalls ist das Dach in der Lage, das 4,2-fache des Fahrzeuggewichts zu tragen.

Modelle, Preis und Garantien
Der Chevrolet Aveo Sedan ist in der Ausstattungsvariante LT gut und umfassend ausgerüstet. Mit manuellem 5-Gang Getriebe wird er zum Preis von CHF 20‘590.- angbeoten. Das 6-Gang Automatikgetriebe kostet 1‘800 Franken Aufpreis. Die Fliessheckversion gibt es als 5-Türer in drei Benzinmotorisierungen von 1,2 mit 86 PS bis 1,6 Liter Hubraum mit 115 PS und drei Ausstattungen „LS“, „LT“ und „LTZ“ ab Fr. 16‘990.-. Zu den wichtigsten Garantie zählen: 3 Jahre oder 100'000 km Werksgarantie und 3 Jahre Chevrolet Euroservice.

Fazit: "2 Kilo Muscle Car für die City"
Der kleine Chevrolet Aveo Sedan ist modernes gut konzipiertes Stadtauto. Als Sedan spricht er Käufer an, die einen typischen Kofferraum wollen und auf die Limousine-Form nicht verzichten wollen. Der Sedan sieht gut aus und auch die Fliessheck-Version tritt mit ihrem Design selbstbewusst und dynamisch auf. Wird etwas mehr Raum benötigt ist der 2‘000 Franken teurere Chevrolet Cruze eine zu prüfende Alternative. Trotz dem Namen Chevrolet ist er kein Muscle Car, aber 2 Kilo Muscle Car Look hat er dennoch.

CHEVROLET   AVEO  1.4 LT
Basispreis                   
Karrosserie                  
Leistung                     
Getriebe                     
Kraftübertragung      
Treibstoff                  
Gesamtverbrauch        
Effizienzkategorie                 
CO2                          
Leergewicht
Fahrzeuglänge


19,790.00
Limousine
101PS
Manuell
Frontantrieb
Benzin
5.9 l/100 km
B     
139 g/km
1253 kg
404 cm

 

Commentaires

Publier un nouveau commentaire

Le contenu de ce champ sera maintenu privé et ne sera pas affiché publiquement.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.