Der neue Chevrolet Trax feiert Weltpremiere am Autosalon in Paris
Anrisstext: 

• Kompakter SUV im unverkennbaren Chevrolet Design
• Modernes,praktisches und flexibles Innendesign
• Effiziente Motoren: 1,4-Liter-Turbobenziner,1,6-Liter-Benziner und 1,7-Liter-Diesel
• Allradantrieb für Off-Road-Abenteuer optional
• Infotainmentsystem Chevrolet MyLink mit Navigations-App

Bereits 1935 begründete Chevrolet mit dem Suburban Carryall das Segment der Sport Utility Vehicles (SUV). Damit verfügt Chevrolet über mehr als 75 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung und Herstellung von SUVs. In wenigen Wochen, am 27. September, wird der neue Chevrolet Trax während des Autosalons in Paris erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert. Der Trax ist Chevrolets Premiere in dem schnell wachsenden Segment der Kompakt-SUVs. Gemeinsam mit dem Captiva hat Chevrolet nun zwei moderne SUVs in unterschiedlichen Fahrzeugklassen in seinem Produktportfolio.

Mit einer Länge von 4.248 mm, einer Breite von 1,776 mm und einem Radstand von 2.555 mm verfügt der Trax über ein ausdrucksstarkes Aussendesign, das Agilität und Dynamik vermittelt. Das goldene Bowtie-Logo trennt den oberen vom unteren Teil des markanten Kühlergrills, so dass der Trax sofort als Mitglied der Chevrolet Familie erkennbar ist.

 

Drei treibstoffsparende Motoren, Allradantrieb optional

Der Trax bietet ausreichend Platz für fünf Personen, die komfortabel in erhöhter Sitzposition Platz nehmen. Seine Fahrdynamik steht der eines konventionellen Personenwagens in nichts nach und der optionale Allradantrieb ermöglicht darüber hinaus auch Fahrten abseits befestigter Strassen.

Die Motorenpalette besteht aus einem 1,4-Liter-Turbobenziner, einem 1,6-Liter-Benzinmotor und einem 1,7-Liter-Turbodieselmotor. Der 1,4-Liter-Turbobenziner mit einer Leistung von 140 PS (103 kW) und einem maximalem Drehmoment von 200 Nm, das 1,7-Liter-Turbo-Dieselaggregat liefert eine Leistung von 130 PS (96 kW) und ein maximales Drehmoment von 300 Nm. Alle Motoren mit manueller Schaltung verfügen über ein Start/Stopp-System. Für beide Motoren ist auch ein Sechsgang-Automatikgetriebe erhältlich. Allradantrieb ist für den 1,4-Liter-Turbobenziner und den 1,7-Liter-Turbodiesel optional verfügbar.

Fahrerkabine bietet grosszügigen Stauraum und Konnektivität
Das Innere des Chevrolet Trax überzeugt durch eine klare Formensprache und interessante Designelemente, so wie die Kombination von digitalen und analogen Instrumenten im Cockpit.

Bewährte Sicherheitsarchitektur
Eine Reihe von serienmässigen aktiven und passiven Sicherheitssystemen sorgt für effektiven Insassenschutz im Falle eines Unfalls. Zusätzlich tragen sechs Airbags, elektronische Stabilitätskontrolle (ESC), Berganfahrhilfe (HSA), Traktionskontrolle (TC), Antiblockiersystem mit elektronischer Bremskraftverteilung zur Sicherheit bei. Anhänger-Stabilitätsprogramm (TSA) und Bergabfahrhilfe sind in der Ausstattungslinie „LT“ serienmässig.

Suchkriterien:

CHEVROLET Trax

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.