Turbodiesel für den neuen Jeep® Grand Cherokee und neuer Kompakt-SUV Jeep Compasspact Jeep Compass

Turbodiesel für den neuen Jeep® Grand Cherokee und neuer Kompakt-SUV Jeep Compasspact Jeep Compass
Accroche: 

• Jeep® Grand Cherokee: neuer Turbodieselmotor mit 241 PS
• Jeep Compass: Kompakt-SUV im eleganten Design für Stadt und Land
 

Der hochmoderne Dreiliter-V6 leistet 241 PS in den Ausstattungsversionen Limited (ab CHF 69'950) und Overland (ab CHF CHF 80'850) und 190 PS in der Version Laredo (ab CHF 63'500). Die Version Laredo ist ausschliesslich auf Werksbestellung erhältlich.
Der vollständig neue, von Fiat Powertrain entwickelte V6-Dieselmotor mit 60 Grad Zylinderwinkel, zwei obenliegenden Nockenwellen pro Zylinderkopf und 24 Ventilen ist komplett aus Aluminium gefertigt, verfügt über modernste MultiJet II-Common-Rail-Technologie mit bis zu 1'800 bar Einspritzdruck sowie einen Garrett-Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Ladeluftkühlung. Für die Einhaltung der Euro 5 Emissionsnorm sorgen unter anderem ein Oxidationskatalysator, ein Dieselpartikelfilter sowie eine gekühlte, elektronisch geregelte Abgasrückführung.

Mit 241 PS Leistung und üppigen 550 Newtonmetern Drehmoment zwischen 1'800 und 2'800 Umdrehungen pro Minute steht Kraft im Überfluss zur Verfügung für souveränes Cruisen, zügiges Reisen oder Ausflüge selbst in anspruchsvollstes Gelände - und nicht zu vergessen, für eine Anhängelast von unübertroffenen 3,5 Tonnen. Die 3.0 CRD-Version mit 190 PS liefert ihr stattliches Drehmoment von 440 Newtonmetern zwischen 1'600 und 2'800 Umdrehungen pro Minute ab.
Souveräne Fahrleistungen belegen ebenso den hohen Anspruch des Grand Cherokee 3.0 V6 CRD wie die Effizienz- und Umweltdaten: So liegen Verbrauch und CO2-Emission im kombinierten Normzyklus bei 8,3 Litern pro 100 Kilometer sowie 218 Gramm CO2 pro Kilometer.
Dank Einzelradaufhängung vorne und hinten bietet der luxuriöse Grand Cherokee hohen Fahrkomfort und präzises Handling. Dazu kommt - dank der permanenten Vierradantriebssysteme Quadra-Trac II - die Jeep-Königsdisziplin: aussergewöhnliche Performance im Gelände, sichere Fahreigenschaften auf der Strasse und Souveränität im Anhängerbetrieb.
Hohe Wertigkeit in Materialauswahl, Detailgestaltung und Verarbeitung, exklusive Komfort-und Funktionsmerkmale und eine überaus umfassende Sicherheitsausstattung runden den charakter- und stilvollen Auftritt des neuen Jeep Grand Cherokee ab.
 

Der Compass: urbaner Jeep im Kompaktformat
Der neue Jeep Compass bietet ein besonders attraktives Design auf Basis der stilistischen Grundlagen des luxuriösen Grand Cherokee. Er kombiniert die Funktionalität eines Geländewagens mit den Fahrleistungen, dem Fahrverhalten, der Wirtschaftlichkeit und dem Preis eines Kompaktwagens. Dazu verfügt er über ein betont hochwertiges Innenraumdesign mit angenehmen Materialien und einem neuen, wertigen Lederlenkrad.
Neuer Turbodieselmotor in zwei Leistungsstufen
Als Antriebsalternativen stehen für den neuen Jeep Compass ein Benzinmotor und ein komplett neuer Turbodiesel in zwei Leistungsstufen zur Wahl. In Verbindung mit dem 2.2 CRD Turbodiesel mit 136 PS steht erstmals bei einem Jeep in Europa auch ein Vorderradantrieb zur Wahl, welcher auf Werksbestellung geordert werden kann. Der 2,4 Liter-Benziner (170 PS) und der 2.2 CRD mit 163 PS geben ihre Kraft dagegen weiterhin serienmässig an den aktiven, automatischen Vierradantrieb „Freedom Drive I" weiter, der sie entweder stufenlos variabel je nach Bedarf an Vorder- und Hinterachse verteilt - oder gleichmässig an beide Achsen, wenn der Fahrer die Sperre des Mittendifferenzials zugeschaltet hat.
Der völlig neue, 2,2 Liter grosse Turbodieselmotor des Jeep Compass ersetzt seinen zwei Liter grossen Vorgänger und verfügt im Vergleich zu diesem über 16 Prozent mehr Leistung sowie drei Prozent mehr Drehmoment - unter anderem mit dem Ergebnis einer von bisher 1,6 auf jetzt zwei Tonnen erhöhten Anhängelast. Das CommonRail-System des Vierzylinders arbeitet mit einer Hochdruck-Einspritzung mit bis zu 2'000 bar. Ein Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, vier Ventile pro Zylinder und zwei obenliegende Nockenwellen mit Kettenantrieb sorgen für effektive und effiziente Füllung der Brennräume, die zwischen 1'400 und 2'800 Umdrehungen pro Minute 320 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle bringen. Zwei Ausgleichswellen sorgen für geräusch- und vibrationsarmen Motorlauf. Den Emissionsstandard Euro 5 erreicht der 2.2 CRD unter anderem dank Oxydationskatalysator, Dieselpartikelfilter, einer schaltbaren Kolbenkühlung sowie der Kühlung der Abgasrückführung.
Das wertige Interieur des neuen Jeep Compass umfasst unter anderem ein Lenkrad mit integrierten Bedienelementen für Radio-, Cruise Control und Bordcomputer sowie anspruchsvolle serienmässige Details wie eine Berganfahrhilfe und ein umfassendes Sicherheitspaket mit mehrstufig auslösenden Frontairbags, Seitenairbags und Kopfairbags für beide Sitzreihen, das elektronische Fahrstabilitätsprogramm „ESC", einen Bremsassistenten, eine Traktionskontrolle, das Überschlags-Vermeidungssystem „ERM", ABS-Bremsen mit Schlechtwegeerkennung und ein Reifendruck-Kontrollsystem.

Der Jeep Compass ist in den Ausstattungen „Sport" und "Limited verfügbar. Der 2.2 CRD Sport ist ab CHF CHF 39'450 erhältlich. Die Version 2.2 CRD Limited ab CHF 44'900. DerBenziner in der Version 2.4 CVT Limited steht ab CHF 42'350 bereit. Ab Werksbestellung ist der Compass 2.2 CRD Sport mit Vorderradantrieb ab CHF 35'800 verfügbar

 

Commentaires

Publier un nouveau commentaire

Le contenu de ce champ sera maintenu privé et ne sera pas affiché publiquement.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.