Volkswagen Botschafter Gotthard setzen auf den neuen Tiguan und den Amarok

Volkswagen Botschafter Gotthard setzen auf den neuen Tiguan und den Amarok
Anrisstext: 

Rechtzeitig zum Release des Live-Albums «Homegrown - Alive in Lugano» setzen die Volkswagen Botschafter Gotthard auf neue Fahrzeuge. Der Release des Albums markiert für Gotthard den Abschluss einer Ära und gleichzeitig einen Neubeginn. Volkswagen hält zu den Rockern aus Lugano.

Am 30. September 2011 erscheint das sehnsüchtig erwartete Live-Album mit dem Titel «Homegrown - Alive in Lugano». Es beinhaltet einen Konzertmitschnitt vom 17. Juli 2010 in Lugano, welcher anlässlich eines Auftritts der Volkswagen Botschafter Gotthard in deren Heimatstadt aufgezeichnet wurde.

Volkswagen hält zu Gotthard
Nach dem Unfalltod von Steve Lee haben Gotthard ein hartes Jahr durchlebt und die Veröffentlichung der CD wurde aufgeschoben. Volkswagen Schweiz hat sich von Beginn weg dazu entschieden, zu Gotthard zu halten und unterstützt die Band nach wie vor mit Fahrzeugen. Der Release des Albums markiert nun einen Neubeginn für die vier Musiker - höchste Zeit also, das auch mit neuen Fahrzeugen zu feiern: Ab sofort begleiten drei neue VW Tiguan Bassist Marc Lynn, Schlagzeuger Hena Habegger und Gitarrist Freddy Scherer. Lead-Gitarrist Leo Leoni setzt auf den Pick-up unter den Volkswagen - den Amarok. Sowohl der Tiguan wie auch der Amarok werden den Hard-Rockern gerecht: Mit fünf Sternen im EuroNCAP-Crashtest gehört der Tiguan zu den sichersten SUV, mit seinen TDI- und TSI-Motoren ist er zudem einer der sparsamsten Geländewagen und Komfort und Qualität sind garantiert. Der Amarok - der «Wolf» in der Sprache der Inuit, gilt als König der Wildnis und beeindruckt durch seine Kraft und Robustheit.

Homegrown - Alive in Lugano
Das Luganer «Heimspiel» beinhaltet etliche spektakuläre Bonus-Materialien, darunter - als absolutes Highlight - ein bislang komplett unveröffentlichter Song mit dem Titel «The Train», den Gotthard gemeinsam mit Steve Lee aufgenommen hat und der bislang noch auf keinem Tonträger erschienen ist. Eine zusätzlich beiliegende Bonus-DVD zeigt ausgewählte Aufzeichnungen eines weiteren historischen Auftritts: Am 31. Dezember 1999 hatte die Rockgruppe eine Show zum Millenniumswechsel gespielt - auch sie fand auf der «Piazza» im heimischen Lugano statt und dokumentiert einen der bislang aussergewöhnlichsten Auftritte der Band. Die Bonus - DVD beinhaltet neben dem Bonusmaterial auch Interviews aller verbleibenden Bandmitglieder und machten damit «Homegrown - Alive in Lugano» zu einem einmaligen Erinnerungsstück. Die CD wird am 30. September erscheinen.

 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.