Chevrolet Suisse weiter auf Wachstumskurs

Chevrolet Suisse weiter auf Wachstumskurs
Anrisstext: 

• 1. Quartal 2011: Knapp 800 Chevrolet Neuwagen

Chevrolet Suisse steuert weiter auf Wachstumskurs. Nach dem Rekordzuwachs im vergangenen Jahr wuchs Chevrolet hierzulande erneut schneller als der Gesamtmarkt. Im ersten Quartal 2011 wurden 787 Neuwagen verkauft. Das entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13,1 Prozent (Gesamtmarkt plus 10,4 Prozent). Im März setzte Chevrolet mit 418 Verkäufen respektive einem Plus von
56 Prozent gar eine neue Rekordmarke für diesen Monat. Meistverkauftes Modell ist im ersten Quartal weiterhin der frech designte Spark. Der im März in den Verkauf gestartete siebensitzige Familienvan Orlando erfreut sich sehr hoher Nachfrage.

Chevrolet Suisse Managing Director, Jens Hauer: „Wir haben uns für unser Jubiläumsjahr mit einer breiten Modelloffensive die Fortsetzung unseres Wachstumskurses vorgenommen und sind bereits im ersten Quartal sehr gut unterwegs. Mit unseren jüngsten Chevrolet-Modellen, dem Spark und dem Cruze, sind wir in den entsprechenden Segmenten jeweils deutlich gewachsen. Dies versprechen wir uns auch von den sieben Modellneuheiten, die wir in diesem Jahr in die Schweiz bringen. Dass wir damit nicht falsch liegen, illustriert der mit markantem Crossover-Design, hoher Flexibilität und exzellenter Fahrdynamik zu gewohnt vorteilhaftem Preis-/Leistungsverhältnis aufwartende Familienvan Orlando. Er ist seit März in den Showrooms unserer Händler, und bereits übersteigt die Nachfrage unsere Erwartungen.“
 

Suchkriterien:

CHEVROLET

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.